13.06.2016

SPD Gau-Odernheim beim RLP-Tag

Der Gemeinde Gau-Odernheim wurde die Ehre zuteil, neben der Gemeinde Flonheim, für die Verbandsgemeinde Alzey-Land beim Rheinland-Pfalz Tag in Alzey die Region repräsentieren zu dürfen. Entsprechend eines Ratsbeschlusses bewarb sich die Gemeinde zur Teilnahme und erhielt eine Zusage. Als Motto wurde anlässlich des Rheinhessenjubiläums und der Rathaussanierung das Thema “historisches Rathaus mit Fußgruppe” gewählt. Das Rathaus (Baujahr 1828) wurde von den Gemeindearbeitern im Winterhalbjahr in Originalmaßstab nach Plänen von Heiner Illing passgerecht zum Gemeindetransporter nachgebaut. Hierbei wurden sogar Kleinigkeiten wie die Sirene oder der Blumenschmuck an den Fenstern bedacht. Dafür, dass der farblich richtige Ton getroffen wurde, sowie für die Beschriftung sorgte Malermeister und Genosse Thomas Merker. Passend begleitete eine bunte Fußgruppe von über dreißig Bürgerinnen und Bürgern vom Kinder- bis zum Rentneralter in zeitgenössischer Kleidung den Motivwagen. Hierbei beteiligten sich sowohl Gemeinderäte, als auch Vertreter von Parteien und Vereinen sowie interessierte Gau-Odernheimer Mitbürger. Besonders groß war hierbei wieder einmal die Beteiligung der Gau-Odernheimer SPD. Immer wieder aufkommender Szenenapplaus beim Umzug durch die Alzeyer Straßen bestätigte den Teilnehmern die richtige Wahl von Motiv und Ausstattung. Im Namen der Ortsgemeinde überreichten Bürgermeister Heiner Illing und erster Beigeordneter Gerd Zibell unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer eine stilgerechte Holzkiste mit erlesenen Weinen aus einem Gau-Odernheimer “Tulpenweinberg”. Fußgruppe und Wagen werden die Gemeinde nochmals beim Umzug zum VG-Weinfest in Bechtolsheim vertreten.

Heiner Illing

Das rollende Rathaus (Foto: Bernd Manz)
Die Fussgruppe (Foto: Udo Schleef)

Angebote zum Artikel


Materialien und Serviceangebote

Aktuelles Informationsmaterial


Wort gehalten

Die SPD-Fraktion informiert