Wir im Wandel der Zeit

Wir vertreten die Wahrheit, die Gerechtigkeit, die Menschlichkeit, den Frieden und die Wohlfahrt der Nationen. August Bebel

Als “Geburtstag” der deutschen Sozialdemokratie gilt der 23. Mai 1863, an dem Ferdinand Lasalle in Leipzig den “Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein” gründete. 1869 entsteht die “Sozialdemokratische Arbeiterpartei”, gegründet von August Bebel und Wilhelm Liebknecht. 1875 schließen sich diese beiden Arbeiterparteien zusammen. 1890 (nach dem Fall des Sozialistengesetzes) wird in Halle der neue und bis heute gültige Name “Sozialdemokratische Partei Deutschlands” (SPD) beschlossen.

 

Wir in Gau-Odernheim

In Gau-Odernheim treten die Sozialdemokraten vor dem Ersten Weltkrieg als Partei nicht in Erscheinung. Vier Mitglieder der SPD sind uns aus den Jahren vor 1919 bekannt: W. Pusch, G. Müller, G. Dauth und J. Hofmeister.
1919 - das Jahr, in dem der Sozialdemokrat Friedrich Ebert erstes demokratisch gewähltes Staatsoberhaupt in Deutschland wird und erstmals Frauen wählen dürfen - gründen diese Männer den Gau-Odernheimer Ortsverein und Johann Hofmeister wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Der spätere Vorsitzende, Bürgermeister und zum Ehrenbürger von Gau-Odernheim ernannte Heinrich Mildenberger, tritt ebenfalls in diesem Jahr in die SPD ein und zählt zu dem Kreis der Mitbegründer unseres SPD Ortsvereins.

Heinrich Mildenberger
1948-1971 Bürgermeister von Gau-Odernheim

Friedrich Wörner
1946-1969 Bürgermeister von Gau-Köngernheim

Wilhelm Beck
1972-1984 Bürgermeister von Gau-Odernheim

Karlheinz Merker
1984-2004 Bürgermeister von Gau-Odernheim

Bernd Westphal
2004-2013 Bürgermeister von Gau-Odernheim

Heiner Illing
seit 2013 Bürgermeister von Gau-Odernheim

Die SPD ist somit die älteste demokratische Partei Deutschlands - und der SPD Ortsverein Gau-Odernheim kann auf seine über 90-jährige Geschichte und Tradition stolz sein. Nähere Informationen können Sie in der Festschrift zum 75-jährigen Jubiläum unseres Ortsvereins gerne nachlesen - unser Vorsitzender lässt Ihnen diese auf Anfrage gerne zukommen.

Angebote zum Artikel


Materialien und Serviceangebote