27.11.2016

SPD Frauen beim Gau-Odernheimer Weihnachtsmarkt

Wenn in Gau-Odernheim die Straßen und der Obermarkt im Lichterglanz erstrahlen, weiß man mittlerweile weit über die Region hinaus, dass der Weihnachtsmarkt wieder vor der Tür steht. Zum dritten Mal von der Gemeinde ausgerichtet und vor 42 Jahren von den SPD-Frauen ins Leben gerufen, pilgerten ganze Heerscharen an den schön geschmückten Ständen auf dem Ross- und Untermarkt vorbei und ließen sich für die Weihnachtszeit inspirieren.

Untermarkt

Ob Mistelzweige, Adventskränze oder Honig - jeder konnte hier an den über 30 Ständen fündig werden. Dicht umlagert waren die Stände an denen man sich bei weihnachtlichen Leckereien wie Glühwein, Waffeln, Plätzchen oder Bratwurst stärken konnte.

SPD Stand

Natürlich waren auch wieder die SPD-Frauen und Ihre Helferinnen und Helfer mit dem SPD Stand dabei, der wie immer von zahllosen Gästen “belagert” wurde. Schließlich ist das Angebot schon seit Jahren legendär: neben dem traditionellen Wintertraum (Glühwein mit Rumrosinen) u.a. auch Kakao, kalte Getränke, Bratwurst, Pommes sowie Frikadellen- und Lachsbrötchen. In den Räumen der Realschule waren die Weihnachtskrippen von Gernot Becker in allen erdenklichen Ausführungen und mit detailgetreuer Ausstattung zu bestaunen. Dicht umlagert war wieder der Nikolaus, der seine fast dreihundert Schokoladenkollegen innerhalb einer halben Stunde unter den zahlreichen Kindern verteilte. Musikalisch eingeläutet wurde der Markt mit den Liedern der Kinder der Kita Regenbogen. Das Blasorchester nahm anschließend die Besucher mit auf eine musikalische Schlittenfahrt.

Christmas Cheerleader

Erstmals traten in Gau-Odernheim die “Christmas Cheerleader” der LSG “Die Chaote” aus Klein-Winternheim auf. Die jungen Damen unter der Leitung von Jeremy Frei begeisterten mit ihrer flotten Choreografie bei weihnachtlichen Klängen. Ob Gäste, Standbetreiber, Veranstalter oder die Gau-Odernheimer SPD – alle freuen sich schon auf die Neuauflage am 2. Dezember 2017.

Heiner Illing

Angebote zum Artikel


Materialien und Serviceangebote

Aktuelles Informationsmaterial


Wort gehalten

Die SPD-Fraktion informiert