14.06.2012

Volles Haus in Bechenheim in der Delegiertenversammlung am 14. Juni 2012 - SPD Alzey-Land stellt Weichen für Zukunft

Von der Bundespolitik über Landesthemen bis zur kommunalen Ebene, viele Informationen und Ausblicke erwarteten die Delegierten und Gäste der Delegiertenversammlung mit Neuwahl des Vorstandes der SPD Alzey-Land. Die Energiewende im Bund, die Windparks im Land und die Situation der Gemeinden vor Ort waren nur ein Beispiel der vielfältigen Themenpalette am Abend. Generationengerechtigkeit und Familienpolitik, Betreuungsgeld und Hortplätze, Heiko Sippel, MdL spannte den Bogen und stellte Zukunftsthemen vor.

Nach Grußworten der AG 60 plus und des Unterbezirks folgten die Berichte. Udo Arm berichtete aus dem VG-Rat. Er stellte klar, dass nur noch eine Fraktion neben der SPD im Rat sitze. Deshalb hier eine herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger an den Sitzungen teilzunehmen, um die Entscheidungen vor Ort zu DSL, Windenergie und Abstandsflächen nachvollziehen zu können. Darüber hinaus kritisierte Udo Arm, dass die Wünsche der Ortsgemeinden zu wenig berücksichtigt werden.

Im Anschluss berichtete die Vorsitzende Angela Sauer über die Arbeit der vergangenen Jahre. Neben einem guten VG-Bürgermeisterwahlkampf sind die Ortsvereine den Weg zu guter und erfolgreicher Zusammenarbeit gegangen. Nur gemeinsam können Ortsvereine und Gemeinden miteinander viel erreichen; diesen Weg weiterzugehen ist Aufgabe des Verbandes.

Nach Berichten des Kassierers und der Revisoren folgte die Entlastung des Vorstandes. Eine nur kurze Verschnaufpause gönnten sich die Delegierten, um dann den Vorstand neu zu wählen. Wenig überraschend, ob der guten Arbeit, war die Wiederwahl der Vorsitzenden Angela Sauer.

Im Weiteren wurden gewählt: stellv. Vorsitzende Barbara Hübner, Flonheim und stellv. Vorsitzender Jan Weindorf, Ober-Flörsheim/Flomborn. Aus Gau-Odernheim wurde Isabelle Merker zur Schriftführerin und aus Flonheim Helmut Hohmann zum Kassierer gewählt. Die Beisitzer wurden wie folgt gewählt Udo Arm, Mauchenheim; Marcus Holla, Biebelnheim; Heiner Illing, Gau-Ordernheim; Hans Jürgen Nolte, Eppelsheim; Mathias Meßoll, Flonheim und Manfred Zimmermann, Albig.

Abschließend wurde mit der zukünftigen Ausrichtung des Vorstandes der Masterplan 2012-2014 vorgestellt. Engagiert und aktiv wird die SPD Alzey-Land in die Zukunft gehen, das war allen Delegierten am Ende des langen Abends klar. (mm)

Angebote zum Artikel


Materialien und Serviceangebote

Aktuelles Informationsmaterial


Wort gehalten

Die SPD-Fraktion informiert