23.03.2013

Eiskaltes Marktfrühstück

Auch Temperaturen nahe am Gefrierpunkt und ein eisiger Ostwind hielten den SPD Ortsverein nicht davon ab, sein erstes Marktfrühstück des Jahres 2013 wie geplant durchzuführen. Und der Einsatz hatte sich gelohnt. Pünktlich um 10.00 Uhr fanden sich eine Reihe interessierter Bürgerinnen und Bürger auf dem Untermarkt ein, um sich bei einer wärmenden Tasse Kaffee bei Kuchen oder Weck, Wurst und Wein über die Arbeit der SPD in Gau-Odernheim zu informieren oder einfach nur ein paar nette Gespräche zu führen.

Als besonderen Gast konnten wir unseren Bundestagskandidaten Marcus Held, Stadtbürgermeister von Oppenheim, begrüßen. Marcus Held nutzte die Gelegenheit, um sich den Gästen des Marktfrühstücks und den Kunden des angrenzenden Gemüsestandes persönlich vorzustellen und seine Ziele für die nächste Bundestagslegislaturperiode zu erläutern.

Damit hat der SPD Ortsverein wieder einmal demonstriert, dass wir weder Kälte noch Hitze scheuen, um unser Motto “Nah bei den Menschen” mit Leben zu füllen. (us)

Marcus Held mit Besuchern Marcus Held (mit rotem Schal) im Kreise einiger Marktbesucher.
(Foto: SPD Oppenheim)

Angebote zum Artikel


Materialien und Serviceangebote

Aktuelles Informationsmaterial


Wort gehalten

Die SPD-Fraktion informiert