12.12.2009

Besuch des Weihnachtsmarktes in Mannheim

Am Samstag vor dem 3. Advent startete der SPD Ortsverein Gau-Odernheim per Bus zum stimmungsvollen Weihnachtsmarkt nach Mannheim. “In diesem Jahr wollten wir einfach einmal etwas anderes machen als die schon jahrelang veranstaltete Weihnachtsfeier”, so der 1.Vorsitzende Bernd Westphal. Der Mannheimer Weihnachtsmarkt ist eine Reise wert, denn hier taucht man zu jeder Tageszeit in eine weihnachtliche Welt ein, denn die 200 Hütten rund um das Mannheimer Wahrzeichen, den historischen Wasserturm, bieten von der Duftkerze bis zu Lichtgirlanden, von der Krippenfigur bis zum Christbaumschmuck für Sammler zahlreiche Ideen, kurz und gut – die Weihnachtsstimmung bringen.

Freizeitkünstler, Chöre und Vereine, Kinder- und Jugendgruppen geben auf einer Bühne Proben ihres Könnens von weihnachtlichen Weisen über Krippenspiele bis zu fröhlichen Tänzen aus aller Welt. Am Sonderstand “Informieren und Helfen” bieten gemeinnützige Organisationen Geschenke an, die sicherlich große Freude bereiten.

Am Christkindl-Platz und in der Engelsgasse, am Knecht Ruprecht-Pfad und in der Nikolausstraße findet man Lampen und Lederwaren, Wollmützen und Wachskerzen, Schals und Schmuck, Blechschilder und Bilderrahmen, Kinderspielzeug und Baukästen sowie Kunsthandwerk aus Papier, Keramik und Holz.

Während der Fahrt in Richtung Abschlusslokal “servierten” Pascal und Karoline Illing fein gebrannten Obstler aus dem eigenen Garten. Eine tolle Idee, die bei allen Mitreisenden sehr gut ankam, denn nach dem Besuch des Weihnachtsmarktes war ein Aufwärmen sehr hilfreich. Bekanntermaßen ist Pascal ja 2. Vorsitzender der Naturschutzgruppe Gau-Odernheim e.V. und “beackert” zusammen mit Vater Heiner das Grundstück, wo verschiedene Obstsorten gedeihen.

Zum Abschluss des ereignisreichen Tages kehrte die Gau-Odernheimer Reisegruppe in Wachenheim ein und bei verschiedenen Speisen und Getränken wurde in lockeren Gesprächsrunden der Besuch des Weihnachtsmarktes in Mannheim nochmals Revue passieren lassen. Zum Abschluss spendierte die SPD verschiedene “Nachspeisen” - beispielsweise von verdauungsfördernden Schnäpsen bis Capuccino oder Espresso - bevor dann die Heimreise angetreten wurde.

Während der Rückfahrt nach Gau-Odernheim bedankte sich Vorsitzender Bernd Westphal im Namen des Vorstands des SPD Ortsvereins Gau-Odernheim nochmals bei den Teilnehmern der Weihnachtsfahrt für die im Wahljahr 2009 erfolgte Unterstützung und wünschte allen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. (mb)

Angebote zum Artikel


Materialien und Serviceangebote

Aktuelles Informationsmaterial


Wort gehalten

Die SPD-Fraktion informiert