29.04.2015

Kathrin Anklam-Trapp folgt auf
Ursula Brede-Hoffmann
Neue Vize-Vorsitzende der SPD-Fraktion

Die rheinhessische Abgeordnete Kathrin Anklam-Trapp ist zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag gewählt worden. Die Abgeordneten wählten sie in ihrer Fraktionssitzung am heutigen Mittwoch. Sie löst Ursula Brede-Hoffmann aus Mainz ab, die ihr Landtagsmandat zum 1. April abgegeben hatte. Bei der Wahl erhielt Kathrin Anklam-Trapp 30 Ja-Stimmen und 7 Nein-Stimmen, 5 Abgeordnete enthielten sich.

“Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit Kathrin Anklam-Trapp”, sagte der Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer. “Sie ist eine profilierte Gesundheitspolitikerin und leitet erfolgreich den sozialpolitischen Arbeitskreis der SPD-Fraktion.” “Ulla Brede-Hoffmann hat viele Jahre als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewirkt”, betonte Schweitzer. “Mit ihrer direkten und nachhakenden Art hat sie Debatten geprägt und zudem viele Initiativen angestoßen.”

Anklam-Trapp vertritt den Wahlkreis Rhein-Selz/Wonnegau. Die 47-Jährige ist in Worms geboren, evangelisch, verheiratet und hat zwei Kinder. Anklam-Trapp ist seit 2006 im Landtag vertreten. Vor Erlangung ihres Mandats war sie viele Jahre als Krankenschwester tätig.
(SPD Regionalgeschäftsstelle Worms)

Wahl Fraktionsvorstand

Angebote zum Artikel


Materialien und Serviceangebote

Aktuelles Informationsmaterial


Wort gehalten

Die SPD-Fraktion informiert