04.03.2016

Ministerin zu Gast in Gau-Odernheim

Auf Einladung von MdL Heiko Sippel war die rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, am 23. Februar in den Gesellschaftsräumen der Petersberghalle zu Gast.

In Zusammenarbeit mit dem SPD Ortsverein Gau-Odernheim hatte Heiko Sippel zu der Veranstaltung “Gut versorgt in Rheinland-Pfalz” eingeladen und konnte dafür die Ministerin als Fachreferentin gewinnen. Vor vollem Haus informierte Sabine Bätzing-Lichtenthäler das interessierte Publikum über die Sicherstellung der Gesundheits- und Pflegeversorgung in unserem Bundesland, ein vorrangiges Zukunftsthema besonders in ländlichen Gegenden.

Wie steht es in Anbetracht der demografischen Entwicklung um die Ärzte- und Krankenhausversorgung oder die ambulanten und stationären Pflegeangebote? Welche neuen Wohnformen gibt es, wenn es im eigenen Haus nicht mehr geht? Wie gelingt es uns, den demografischen Wandel zu meistern? Zu diesen und weiteren Fragen präsentierte die Ministerin Konzepte und Antworten, die vom teils fachlich versierten Publikum noch um interessante Beiträge ergänzt wurden.

Zum Ende der Veranstaltung stand Sabine Bätzing-Lichtenthäler für persönliche Fragen der Teilnehmer zur Verfügung, bevor Sie sich dann von Heiko Sippel und dem SPD Ortsverein gut versorgt mit regionalen Spezialitäten auf den Weg zu ihrem nächten Termin machte. (us)

Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Angebote zum Artikel


Materialien und Serviceangebote

Aktuelles Informationsmaterial


Wort gehalten

Die SPD-Fraktion informiert